Faltenzunge 

Faltenzunge - Symptome, Ursachen und Behandlung der weit verbreiteten Zungenform

Etwa 12 Prozent der Menschen leiden unter einer Faltenzunge. Diese Zungenform kann u.a. Mundgeruch und eine Überempfindlichkeit gegenüber Speisen verursachen. Hier erfahren Sie, welche Ursachen eine Faltenzunge hat und wie sie am besten behandelt werden kann. Faltenrelief auf der Zunge

Inhaltsübersicht


Was ist eine Faltenzunge?

Die Faltenzunge ist eine besondere Zungenform, sie tritt in Form von Längs- und Querfurchen in der Oberfläche der Zunge auf. Rund 12 Prozent der Menschen leiden unter einer Faltenzunge, häufig ist man sich dieser Sonderform der Zunge allerdings nicht bewusst. In solchen Fällen haben die Patienten keine Kenntnis davon, von der gängigen Norm abzuweichen. Dann verursacht die Faltenzunge keinerlei Beschwerden oder Schmerzen

Hier weiterlesen zum Thema:

Welche Folgen kann eine Faltenzunge haben?

Mundgeruch infolge einer FaltenzungeObwohl viele Menschen häufig keine Beschwerden haben, kann eine Faltenzunge jedoch durchaus zu Unannehmlichkeiten führen. So kann sich eine Überempfindlichkeit gegen scharfe, saure und würzige Speisen einstellen. Ein schlechter Atem und starker Mundgeruch sind häufige Begleiterscheinungen der Faltenzunge, die nur unzureichend gereinigt werden kann. Setzen sich Speisereste und Bakterien in den Falten und Furchen einer rauen Zunge fest, kann dies zudem zu erheblichen Beschwerden bis zu wiederholten Infektionen im Mund- und Rachenbereich führen. Treten solche Beeinträchtigungen durch die Faltenzunge auf, empfiehlt sich eine zahnärztliche Behandlung, um weitere Komplikationen dauerhaft zu vermeiden.

Hier weiterlesen zu den Themen:

Was sind die Ursachen?

Diabetes als mögliche Ursache einer FaltenzungeEine Faltenzunge ist vorrangig genetisch bedingt. Es wurden jedoch auch verschiedene Grunderkrankungen als Auslöser einer Faltenzunge identifiziert. Hierzu zählen beispielsweise Diabetes mellitus oder das Down Syndrom. Selbstverständlich können auch kleine Kinder und ältere Menschen an einer Faltenzunge erkranken. Eine sorgfältige Diagnose und Therapie ist dann angeraten, um die Mund- und Rachenhygiene auf einem dauerhaft hohen Niveau zu gewährleisten.

Hier weiterlesen zum Thema:

Welche Behandlungsmöglichkeiten gibt es?

Zahnärztliche Behandlung unter Berücksichtigung einer etwaigen GrunderkrankungDie Behandlung dieser Erkrankung muss auf die individuelle Indikation abgestimmt sein. Nur nach einer genauen Diagnose ist eine Behandlung zielgerichtet zu entwickeln und durchzuführen. Unser kompetentes Zahnarzt-Team ist Ihr Ansprechpartner für alle Beschwerden, die aus einer Faltenzunge resultieren können. Wir analysieren gemeinsam mit Ihnen die möglichen Ursachen, um darauf aufbauend eine gezielte Diagnose zu entwickeln. So behandeln wir im Beschwerdefall Ihre Zunge, bei Bedarf berücksichtigen wir eine zugrunde liegende Grunderkrankung. Mit ihrer Behandlung kann die Furchenbildung auf der Zunge häufig schon verschwinden oder mindestens minimiert werden.

Hier weiterlesen zum Thema:

Welche Kosten trägt die Krankenkasse?

Kosten KrankenkasseGerne sind wir auch Ihr Ansprechpartner für Gespräche mit der Krankenversicherung. Sollte es Probleme bei der Kostenregulierung geben, stehen wir für ergänzende Diagnosen sowie für alle Rückfragen gerne zur Verfügung. Da aus der der Faltenzunge eine nachhaltige Verbesserung der Mund- und Rachenhygiene resultieren kann, die Ihre Zahnsubstanz dauerhaft in einen stabileren Zustand versetzt, bietet sich eine Verhandlung der Kostenübernahme mit der Kasse bei Bedarf durchaus an. Hier unterstützen wir Sie im direkten Kontakt mit Ihrer Kasse, damit die Behandlung Ihrer Beschwerden nicht zu unhaltbar hohen Kosten für Sie führt.

Hier weiterlesen zum Thema:

Das könnte Sie auch interessieren:

 

Möchten Sie mehr über die Behandlungsmöglichkeiten bei einer Faltenzunge in der Zahnarztpraxis erfahren? Dann rufen Sie uns jetzt an und vereinbaren einen Termin für ein kostenloses und unverbindliches Beratungsgespräch:

Dr.med.dent. Frank Seidel, Zahnarzt für Oralchirurgie, TSP Implantologie, Tel.: 033203 - 85200, 14532 Kleinmachnow bei  Berlin (Potsdam Mittelmark)


Letzte Aktualisierung dieser Seite von Author : 31.08.2016

Öffnungszeiten »
Mo - Fr: 08:00 - 18:00 Uhr
Sa:          08:00 - 13:00 Uhr
Adresse »
Zahnarzt Berlin Dr. Seidel
Förster-Funke-Alle 104
14532 Kleinmachnow-Berlin

Email:
info@zahn-implantate-berlin.de
Tel.: 033203 85200
Rückruf anfordern »Termin vereinbaren »Email schicken »Anfahrtskarte »Zahnarzt Notdienst »Notruf: 0174/7003008