Dentsply Implantatversorgung

Zahnersatzversorgung mit Dentsply

Wird ein Zahnersatz in Form von Zahnkronen oder Brücke nötig, stehen Patienten mit Dentsply Präzisionslösungen mit geringem Nachbearbeitungsaufwand zur Verfügung. Mit den Dentsply-Implantatsystemen können engste Lücken gefüllt oder mehrere fehlende Zähne ersetzt werden.

Inhaltsübersicht:

Was ist Dentsply?

Hinter dem Namen Dentsply verbergen sich Implantate der deutschen Firma Dentsply Sirona.

CAD/CAM ImplantatprotheseDie Implantate sind dem natürlichen Zahn nachempfunden und werden deshalb häufig auch als künstliche Zahnwurzel bezeichnet. Die deutschen Qualitätsprodukte bestehen aus Reintitan und werden mit höchster Präzision gefertigt. Dentsply-Implantate können Einzelzahnlücken füllen, mehrere fehlende Zähne ersetzen oder einer Prothese im zahnlosen Kiefer Halt geben. Die innovative Oberflächenstruktur sorgt dafür, dass Knochen und Implantat fest verwachsen, sodass Sie bald wieder genüsslich kauen und lachen können.

Hier weiterlesen zu den Themen:

Welche Dentsply-Implantatsysteme gibt es?

Aktuell umfasst die Produktpalette des Unternehmens drei Implantatsysteme. Die Implantate unterscheiden sich hinsichtlich Form, Größe und Länge. So hat der Zahnarzt dank Dentsply für jeden Patienten das passende Implantat parat.

Die Dentsply-Implantatsysteme im Überblick:

  • Ankylos: Das gerade, schraubenförmige Implantatsystem Ankylos hat sich seit über 25 Jahren bewährt. Die künstliche Zahnwurzel ist so designt, dass keine sichtbaren Kronenränder entstehen.
  • Xive: Ein Implantatsystem für alle Fälle. Dank des innovativen Gewindedesigns lässt sich die künstliche Zahnwurzel Xive vielseitig im Kiefer einsetzen und liefert überragende Primärstabilität.
  • Astra Tech: Dieses konische Implantatsystem ist mit einer innovativen Oberfläche versehen und arbeitet in der Heilungsphase Hand in Hand mit der Natur. Das Ergebnis kann sich sehen lassen, das Implantat Astra Tech fügt sich im Schleimhautbereich perfekt ein und sieht äußerst natürlich aus.

Welche Materialien werden für Dentsply-Implantate verwendet?

Implantat aus TitanImplantate von Dentsply Sirona bestehen grundsätzlich aus reinem medizinischem Titan. Das Material wird in der Medizin bereits seit Jahrzehnten verwendet und weist eine sehr hohe Verträglichkeit auf. Eine Titanallergie oder Unverträglichkeit ist bis heute nicht bekannt. Damit der Heilungsprozess nach dem Einsetzen des Implantats besser verläuft und die künstliche Zahnwurzel fest mit dem Knochen verwächst, verfügen Dentsply-Implantate über eine spezielle mikrostrukturierte Oberfläche. Dank dieser Oberflächenstruktur hat das Implantat im Oberkiefer nach etwa vier bis sechs Monaten festen Halt.

Im Unterkiefer ist der Kieferknochen etwas härter, daher ist die Einheilung bereits nach drei bis vier Monaten abgeschlossen.

Hier weiterlesen zu den Themen:

Was sind die Vorteile der Dentsply Implantatversorgung?

Wer durch Unfall oder Krankheit eigene Zähne verliert, wünscht sich schnell guten Ersatz. Nicht nur das Aussehen, sondern auch die Funktion der Zähne gilt es wiederherzustellen. Eine Dentsply-Implantatversorgung ist genau die richtige Lösung. Großer Vorteil eines Implantats: Es fühlt sich nicht wie ein Fremdkörper an. Ganz anders als wackelige Prothesen. Zudem gliedert sich ein Implantat mit der darauf befestigten Zahnkrone harmonisch in den Mund ein, vorhandene Zähne bleiben erhalten und müssen nicht extra abgeschliffen werden. Dank Implantat werden Funktionalität, Stabilität und Ästhetik nach Zahnverlust schnell wiedererlangt. Ob essen, sprechen oder lachen: Mit dieser Implantatversorgung können Sie alles gelassen auf sich zukommen lassen.

Unternehmensporträt von Dentsply Sirona

Die in Mannheim ansässige Dentsply Sirona ist der weltweit größte Hersteller von Dentalprodukten. Erst im Jahr 2016 schlossen sich die beiden Einzelunternehmen Dentsply und Sirona zusammen, gemeinsam verfügen sie über 40 Jahre Erfahrung in der dentalen Implantologie. Neben Implantatsystemen und digitalen Technologien produziert das Unternehmen zahlreiche Dentalprodukte und vertreibt diese weltweit in über 70 Länder.

Möchten Sie mehr über Dentsply-Impantatsysteme erfahren?

Dann rufen Sie uns jetzt an und vereinbaren Sie einen Termin für ein kostenloses und unverbindliches Beratungsgespräch:
Dr.med.dent. Frank Seidel, Zahnarzt für Kieferchirurgie, TSP Implantologie, Tel.: 033203 - 85200, 14532 Kleinmachnow bei Berlin (Potsdam Mittelmark)


Letzte Aktualisierung dieser Seite von Author : 23.09.2016

Öffnungszeiten »
Mo - Fr: 08:00 - 18:00 Uhr
Sa:          08:00 - 13:00 Uhr
Adresse »
Zahnarzt Berlin Dr. Seidel
Förster-Funke-Alle 104
14532 Kleinmachnow-Berlin

Email:
info@zahn-implantate-berlin.de
Tel.: 033203 85200
Rückruf anfordern »Termin vereinbaren »Email schicken »Anfahrtskarte »Zahnarzt Notdienst »Notruf: 0174/7003008