Faltenbehandlung vom Zahnarzt ?

Eine Faltenbehandlung beim Zahnarzt erfolgt unter fachlicher medizinischer Aufsicht sowie unter strengsten hygienischen Bedingungen

Faltenbehandlung beim Zahnarzt?Wer nicht nur die operative, sondern auch die sanftere Alternative einer Faltenbehandlung in die Hände eines vertrauten Mediziners legen möchte, der hat die Option, sich mit seinem Anliegen an den Zahnarzt zu wenden. Die Rede ist hier natürlich vor allem von der Faltenunterspritzung in der Mundpartie. Abgesehen davon bietet die Zahnmedizin in der Kieferchirurgie auch Möglichkeiten zur Behebung von Gesichtsfalten.

Inhaltsübersicht:


Faltenbehandlung im Diskurs

Faltenbahdnlung im DiskursGegen das Entstehen von Falten ist niemand gefeit. Zwar lässt sich der natürliche Alterungsprozess in der Regel durch einen gesunden Lebenswandel bestehend aus einer ausgewogenen Ernährung, regelmäßigem Sport sowie ausreichend Schlaf und Entspannung verzögern, jedoch ist auf Dauer nicht zu verhindern, dass das Leben seine Spuren auf der Haut hinterlässt. Für die Außenwelt ersichtlich werden diese vor allem im Gesicht. In einer Gesellschaft, in der Jugend oder wenigstens eine gewisse Alterslosigkeit nicht nur als Schönheitsideal, sondern auch als Ausdruck von Energie und Leistungsfähigkeit angesehen werden, verwundert es sicherlich wenig, dass Betroffene nach einer effektiven Lösung zur Behandlung von Falten suchen.
Im Zentrum stehen dabei vor allem zwei Methoden. Zunehmender Beliebtheit erfreut sich der schonende Eingriff mittels einer sogenannten Faltenunterspritzung vor der drastischen Alternative einer operativen Faltenentfernung. Zur Option steht dabei unter anderem die Faltenglättung durch den Einsatz von Hyaluronsäure sowie Botulinumtoxin. Was es damit genau auf sich hat, soll in den folgenden Absätzen zur Sprache kommen.

Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure

Faltenunterspritzung mit HyaluronsäureIm Rahmen der Faltenbehandlung in der Mundpartie sowie im Gesichtsbereich findet häufig die sogenannte Hyaluronsäure Verwendung. Von Vorteil erweisen sich dabei vor allem die wasserbindenden Eigenschaften sowie das geringe Auftreten von Allergien. Die vergleichsweise gute Verträglichkeit dieses Mittels wird unter anderem auf die Tatsache zurückgeführt, dass es sich um eine im menschlichen Organismus vorkommende Substanz handelt, welche demzufolge optimal vom Körper aufgenommen und genutzt werden kann. Der kosmetische Eingriff erfolgt durch eine Faltenunterspritzung mit Hyaluron. Die Dichte der Substanz hängt von der Tiefe der zu behandelnden Falten ab. Für die Entfernung von feinen Linien hat sich beispielsweise eine dünnflüssige Lösung als ausreichend erwiesen. Steht die Mundpartie im Zentrum der kosmetischen Behandlung durch den Zahnarzt und sollen beispielsweise hängende Mundwinkel oder Lippen korrigiert werden, so ist eine größere Dichte erforderlich. Je nach Präparat unterscheidet sich die Dauer der Wirkung von Hyaluron. Grundsätzlich kann diese zwischen drei und neun Monaten rangieren.
Zusammenfassend ist vor allem die ausgesprochen gute Verträglichkeit von Hyaluron zu betonen, welche diesen Stoff im Vergleich zu anderen auch in der Zahnmedizin für die Entfernung von Falten verwendeten Mitteln besonders empfehlenswert macht.

Botulinumtoxin als wirkungsvolle Alternative

Botulinumtoxin (Botox) BehandlungBotulinumtoxin, im Volksmund auch Botox genannt, ist ein weiteres bewährtes Mittel zur Behebung von unansehnliche Falten. Angewandt wird das Bakteriengift vor allem im oberen Gesichtsbereich. Ähnlich wie Hyaluron wird es durch Injektion in die Haut eingeführt. Ein sichtbarer Effekt stellt sich zumeist innerhalb von drei bis vier Tagen ein. Infolge einer Behandlung mit dem Nervengift Botox wird das Zusammenziehen der Muskeln verhindert und somit eine Entspannung der mimischen Muskulatur gewährleistet. Vor allem Symptome wie die sogenannten Krähenfüße oder die Zornesfalte können auf diese Weise beseitigt werden. Die Wirkung einer Faltenbehandlung mit Botox hält in der Regel für den Zeitraum von drei bis sechs Monaten an. Dass diese nur von Experten der Zahnmedizin sowie anderen Spezialisten durchgeführt werden sollte, erklärt sich allein angesichts der Tatsache, dass es sich hier um ein starkes Gift mit einer großen Anzahl potentieller Nebenwirkungen handelt, von selber. Bei einer Überdosierung kann unter anderem die Funktionsweise des Nervensystems in Mitleidenschaft gezogen werden. Auch die unerwünschte Lähmung der für die Bewegung zuständigen Gesichtsmuskeln zählt zu den möglichen Begleiterscheinungen. Eine eingehende Recherche im Vorfeld über Vor- und Nachteile der jeweiligen Methoden sowie die verantwortungsbewusste Entscheidung für einen erfahrenenen und kompetenten Mediziner sind somit unverzichtbar, um langfristig negative Folgen zu vermeiden.

Faltenbehandlung vom Zahnarzt

An dieser Stelle ist erneut auf den hohen Stellenwert eines idealerweise bereits bestehenden Vertrauensverhältnisses zwischen Patient und Mediziner zu verweisen. Wer sich bei der Behandlung seiner Zähne in guten Händen weiß, der wird zweifellos auch die Korrektur ästhetischer Schwachstellen im Gesicht gerne demselben Dentalarzt überlassen. Schließlich handelt es sich in beiden Fällen um ausgesprochen sensible Bereiche, welche bei vielen Menschen wenn nicht Angst und Unsicherheit, so doch Vorbehalte auslösen. Eine Faltenbehandlung beim Zahnarzt erfolgt unter fachlicher medizinischer Aufsicht sowie unter strengsten hygienischen Bedingungen. Gerade wenn die empfindliche Gesichtspartie betroffen ist, erweist es sich somit von Vorteil, einen schon bekannten Zahnmediziner hinzuzuziehen. Auf diese Weise verliert die Behandlung ihren Schrecken und der Traum von ewiger Jugend und Schönheit gelangt in greifbare Nähe.

Es ist festzuhalten, dass die hier zur Diskussion stehende Faltenbehandlung vom Zahnarzt eindeutige Vorzüge gegenüber der Inanspruchnahme anderer Experten in der Schönheitsbranche aufweist.

Fazit:

  • Die Unterspritzung von Gesichtsfalten mit Botulinumtoxin und Hyaluronsäure haben sich bewährt
  • Die Wirkungsdauer einer Faltenunterspritzung liegt zwischen sechs und neun Monaten

Letzte Aktualisierung dieser Seite von Author : 04.04.2016

Öffnungszeiten »
Mo - Fr: 08:00 - 18:00 Uhr
Sa:          08:00 - 13:00 Uhr
Adresse »
Zahnarzt Berlin Dr. Seidel
Förster-Funke-Alle 104
14532 Kleinmachnow-Berlin

Email:
info@zahn-implantate-berlin.de
Tel.: 033203 85200
Rückruf anfordern »Termin vereinbaren »Email schicken »Anfahrtskarte »Zahnarzt Notdienst »Notruf: 0174/7003008