Simplant - Implantation mit Computer ? 

Navigierte Implantologie mit Simplant (Materialise Dental)

In der modernen zahnarztpraxis unterstützt die dreidimensionale Planungssoftware den Zahnarzt bei der punktgenauen Platzierung der ImplantateDie Bedeutung der Versorgung mit Implantaten nimmt in der Zahnarztpraxis stetig zu. Bisher wurden Implantate im Freihandverfahren gesetzt, doch moderne Technologien wie SimPlant® können die Präzision noch erhöhen und das Ergebnis verbessern.

Inhaltsübersicht

Was ist Simplant?

Bei SimPlant® handelt es sich um ein Computerprogramm für die Implantatplanung, das Daten aus dem digitalen Röntgen aufarbeitet und anschließend in anschaulicher Weise dreidimensional darstellt.

Implantatplanung mit Zahnersatz

Die genauen 3D-Bilder ermöglichen eine hohe Präzision bei der Planung und Behandlung. Der Zahnarzt kann sich virtuell durch die Mundhöhle des Patienten bewegen, den Kieferknochen genau analysieren, die Knochendichte bestimmen, den Nervenverlauf erkennen und so die günstigste Position zum Setzen des Implantats bestimmen. Die Plandaten werden stets graphisch aufgearbeitet, so dass das Ergebnis bereits vor der Behandlung erkennbar ist. Zusätzlich kann aus den SimPlant® Plandaten eine Bohrschablone erstellt werden, die den Bohrer während des Eingriffs führt und so für noch mehr Sicherheit sorgt.

Hier weiterlesen zum Thema Implantatplanung:

Bedeutung der Software in der modernen Zahnmedizin

Mit der Software wird es dem Zahnarzt möglich die Patienten-Anatomie exakter zu analysieren und bereits vor dem eigentlichen Eingriff zu planen, wie sich die angedachte Versorgung mit einem Implantat darin einfügen würde. Der geplante Behandlungsablauf kann schnell und unkompliziert mit Kollegen, dem Patienten oder dem Dentallabor geteilt werden. Alle Details des Plans sind dank der guten graphischen Darstellung von allen Parteien einsehbar. Das vollständig digitalisierte Verfahren schafft sicherere, einfachere und zeitsparende Arbeitsabläufe.Implantatschablone

Mit SimPlant® ist jedoch nicht nur die prothetische Planung möglich, sondern auch das schablonengestützte Einsetzen des Implantats. Dank dieser modernen Möglichkeiten können auch anspruchsvolle Fälle sorgfältig mit Implantaten versorgt werden. Viele Zahnärzte haben die Vorteile der modernen Verfahren erkannt und möchten die Software in der modernen Zahnarztpraxis nicht mehr missen.

Hier weiterlesen zum Thema:

Welche Vorteile bietet die Dentaltechnik Simplant?

Mit der SimPlant® Software sieht der Zahnarzt die Anatomie des Patienten dreidimensional und kann viele Informationen noch exakter ablesen. Zu dieser Funktionsvermessung zählen Knochendichte und Breite des Kiefers, die genaue Lage der benachbarten Zahnwurzeln sowie die exakte Lage von Nerven und anderen Gefäßen. Diese präzisen Informationen machen die Planung sicherer, der Zahnarzt kennt die individuelle Patientenanatomie im wahrsten Sinne des Wortes bis ins letzte Detail. So kann die ideale Position der Implantate äußerst exakt bestimmt werden. Darüber hinaus kann die Operation schablonengestützt erfolgen. Auch das hat mehrere Vorteile:Zahnanatomie

  • Zahnfleisch muss häufig nicht gesondert geöffnet werden
  • beugt Komplikationen vor
  • beschleunigte Osseointegration
  • weniger zeitintensive Besuche in der Praxis notwendig
  • Zahnersatz in nur einer Behandlungssitzung möglich

Wann ist der Einsatz der Dentaltechnik sinnvoll?

Implantate ähneln dem natürlichen Zahn wie kein anderer Zahnersatz und sind anderen Versorgungsarten auch funktionell weit überlegen. Deshalb nimmt die Bedeutung von Implantaten zu. Doch nicht in allen Fällen lässt sich ein Implantat ohne weiteres setzen. Besonders in komplizierteren Fällen hat der Einsatz der SimPlant® Software große Vorteile und bietet Zahnarzt und Patient eine zusätzliche Absicherung hinsichtlich der exakten Positionierung des Implantats.Die Implantatversorgung ist gerade für ältere Patienten eine gute Lösung, wenn ästhetischer und funktionaler Zahnersatz gewünscht wird.

Mit der modernen Software können auch ästhetisch anspruchsvolle Fälle sorgfältig und zufriedenstellend versorgt werden. Denn von der Diagnostik über die prothetische Planung bis hin zur schablonengestützten Operation begleitet die SimPlant® Software Schritt für Schritt und bietet höchste Präzision.

Wie läuft die Behandlung mithilfe der Simplant-Software ab?

Kiefermodell-ZahnabdruckBenötigte ein Patient Zahnersatz, war bisher im Vorlauf einer Implantation viel zu tun - Abdruck, Gipsmodell, Bissregistrierung. Arbeitsschritte, die nicht nur zeitintensiv, sondern vielmals auch unangenehm waren. In der modernen Praxis läuft ab sofort alles digital.

Zur Untersuchung und Beurteilung der individuellen Mundsituation wird deshalb das digitale Röntgen (digitale Volumentomographie (DVT)) eingesetzt. Für den Patienten ist die Behandlung angenehmer, zudem verläuft sie schneller und die gewonnenen Daten sind präziser. Das Computerprogramm SimPlant® bündelt diese Daten und stellt sie dem Zahnarzt anschaulich zur Verfügung. Der Zahnmediziner kann dank SimPlant® den Zustand des Kiefers virtuell evaluieren und die exakte Position zum Einbringen des Implantats bestimmen. Zudem wird das geplante Ergebnis für die Patienten früh sichtbar - sie können am Bildschirm von Anfang an mitverfolgen, wie ihre Zähne später aussehen werden. Insgesamt ermöglicht der vollständig digitalisierte Arbeitsablauf durch SimPlant® eine schnellere und einfachere Versorgung und schont die Nerven der Patienten.

Möchten Sie mehr über die Möglichkeiten der Behandlung mithilfe der Simplant-Software in der Zahnarztpraxis erfahren? Dann rufen Sie uns jetzt an und vereinbaren Sie einen Termin für ein kostenloses und unverbindliches Beratungsgespräch:

Dr.med.dent. Frank Seidel, Zahnarzt für Oralchirurgie, TSP Implantologie 
Tel.: 033203 - 85200, 14532 Kleinmachnow bei Berlin (Potsdam Mittelmark)


Letzte Aktualisierung dieser Seite von Author : 19.08.2016

Öffnungszeiten »
Mo - Fr: 08:00 - 18:00 Uhr
Sa:          08:00 - 13:00 Uhr
Adresse »
Zahnarzt Berlin Dr. Seidel
Förster-Funke-Alle 104
14532 Kleinmachnow-Berlin

Email:
info@zahn-implantate-berlin.de
Tel.: 033203 85200
Rückruf anfordern »Termin vereinbaren »Email schicken »Anfahrtskarte »Zahnarzt Notdienst »Notruf: 0174/7003008