Zahnarztsuche Berlin

Zahnarztsuche in Berlin und Potsdam - Finden Sie die Praxis, die zu Ihnen passt!

Wenn Sie einen neuen Zahnarzt in Berlin suchen, bieten sich verschiedene Möglichkeiten an, von der Empfehlung über die Gelben Seiten bis hin zum Internet.Mit unseren Hinweisen und Tipps für eine erfolgreiche Zahnarztsuche in Berlin und Potsdam finden auch Sie die richtige Praxis. Denn ein Besuch beim Zahnarzt gehört für viele zu den notwendigen Übeln und wird oftmals herausgezögert, bis der Zahnschmerz keine andere Wahl mehr zuläßt. Angst, fehlendes Vertrauen, eine fehlende Aufklärung aber auch ein unfreundliches Klima und wenig Mitgefühl können Gründe hierfür sein. Umso wichtiger ist es, rechtzeitig und vor allem richtig nach der passenden Praxis zu suchen. 

Inhaltsübersicht:

Welche Möglichkeiten der Zahnarztsuche in Berlin gibt es?

Die Möglichkeiten der Zahnarztsuche sind recht vielfältig, sollten jedoch nicht erst bei akuten Entzündungen und heftigen Zahnschmerzen in Anspruch genommen werden. Suchen Sie rechtzeitig einen Zahnarzt in Berlin, der zu Ihnen passt und vereinbaren Sie ein Beratungssgespräch und einen Checkup.

Hier weiterlesen zum Thema:

Zahnärztekammer Berlin - Zahnarztsuche

Die Berliner Zahnärztekammer hält eine umfassende Datenbank zur Zahnarztsuche in Berlin bereit. Da es sich dabei um eine staatliche Institution handelt, die unter anderem dafür sorgt, dass der Berufsethos unter den Berliner Zahnärzten hoch gehalten wird und dementsprechend auch als Kontrollinstanz tätig wird, kann sie die Zahnärztekammer kompetent und objektiv bei der Zahnarztsuche unterstützen. Dort können Sie nach Bezirk oder Postleitzahlen sowie Fachgebiet den Zahnarzt suchen, der zu Ihnen passt.

http://www.zaek-berlin.de/patienten/zahnarztsuche.html

Zahnarztsuche über die KZV Berlin

Auch die Kassenzahnärztliche Vereinigung Berlins (KZV) bietet eine umfassende Zahnarztsuche an. Nach Fachgebiet und Adresse gefiltert, finden Sie hier einen geeigneten Zahnarzt in Ihrer Nähe. Genau wie bei der Zahnärztekammer handelt es sich auch bei der KZV Berlin um eine Körperschaft des Öffentlichen Rechts, was bedeutet, dass sie der Rechtsaufsicht des Senatsverwaltung für Gesundheit und Soziales unterliegt. In ihr sind über 3560 Vertragszahnärzte in Berlin vertreten. Aus diesem Grund können Sie auch bei der Zahnarztsuche über die KZV bezüglich der Objektivität ganz sicher sein.

http://www.kzv-berlin.de/zahnarztsuche

Allgemeine Suche im Internet

Besonders an neuen Wohnorten bietet es sich an im Internet nach Zahnärzten in Ihrer Nähe zu suchen. Gerade in einer Großstadt wie Berlin ist das sinnvoll.

Bei der Zahnarztsuche übers Internet bietet es sich an, nach Orten und dem Leistungsspektrum zu suchen.Der einfachste und schnellste Weg führt über eine Suchanfrage in einer Suchmaschine, wie z. B. Google oder Bing, wo Sie schlicht 'Zahnarzt' und den jeweiligen Wohnort eingeben.

In Berlin bietet es sich an, auch den Bezirk oder Stadtteil auszuwählen. Sinnvoll sind zudem Zusätze wie 'Angst vor dem Zahnarzt' oder 'für Kinder' oder "Implantate", um die Suche von Anfang an auf geeignete Praxen und Ärzte einzugrenzen. Onlineverzeichnisse helfen weiter. Dort wird meist der Zahnarzt kurz mit seinem Fachgebiet vorgestellt, seine Öffnungszeiten, Adresse und Telefonnummer bereitgestellt. Oftmals finden Sie dort auch eine Internetseite der Praxis, wo Sie einen ersten Eindruck der Praxis erhalten können.

Zahnarztsuche über Bewertungen

Besonders praktisch sind darüber hinaus Meinungen und Bewertungen anderer Patienten, die Sie online finden können. Foren und Webseiten zur Bewertung von Ärzten und Zahnärzten bieten sich hierzu an. Aber gehen Sie kritisch mit den Bewertungen um. Es gibt in allen Branchen immer wieder schwarze Schafe, die die Bewertungen selbst manipulieren. Sie erkennen Sie z. B. daran, dass die Aussagen unkonkret oder übertrieben euphorisch ausfallen. Wenn Sie aber während der Zahnarztsuche mit der nötigen Distanz an die Bewertungen gehen, erhalten Sie eine realistische Einschätzung dessen, was Sie in der einen oder anderen Praxis erwartet.

Hier weiterlesen zum Thema:

Gelbe Seiten und Verzeichnisse

Gelbe Seiten und Zahnarztverzeichnis sind wunderbare erste Anlaufpunkte, um einen Überblick über die ansässigen Zahnheilkundler zu erhalten. Sie finden sie zum Beispiel nach dem Umzug bei der Ummeldung auf den Berliner Bezirksämtern. Manche Wohnungsverwaltungen geben Ihnen auf der Suche nach dem richtigen Zahnarzt ebenfalls entsprechende Tipps mit. Übrigens sind die Gelben Seiten ebenfalls im Internet vertreten.

Ihr Berliner Bekanntenkreis

Nicht zu vergessen ist auch das Umhören im Bekanntenkreis. Wer grundlegend zufrieden mit Zahnarzt und Zahnarzthelfern ist, wird in der Regel auch gerne Auskunft dazu geben. Sind Umgang in der Praxis, Klima und Behandlung eher unfreundlich oder lassen aus anderen Gründen zu wünschen übrig, kann durch das Nachfragen direkt ausgesiebt werden. Hören Sie sich bei Kollegen, Nachbarn oder guten Freunden um, wenn Sie bereits in Berlin wohnen und einen neuen Zahnarzt suchen.

Grundlegende Fragen für die Zahnarztsuche

Um die Zahnarztsuche, gerade in größeren Städten wie Berlin, möglichst effizient zu gestalten, sollten zunächst die eigenen Ansprüche und Bedürfnisse an die Zahnheilkunde unter die Lupe genommen werden. Spezialisierten Zahnärzten und Gemeinschaftspraxen mit mehreren entsprechenden Fachbereichen ist dann der Vorzug zu geben, wenn Sie ganz gezielt eine Leistung suchen.

Sollen aktuell eher ästhetische Maßnahmen an Ihren Zähnen vorgenommen werden, ist eine auf kosmetische Zahnheilkunde spezialisierte Praxis, die sich z. B. auf Bleaching oder Veneers spezialisiert hat, das richtige für Sie. Interessieren Sie sich für festsitzenden Zahnersatz, ist ein Zahnimplantatspezialist am besten für Sie geeignet. Kinderzahnärzte kümmern sich oft mit sehr viel mehr Geduld und psychologischem Hintergrundwissen um Ihren Nachwuchs.

Mittlerweile verfügen viele Zahnärzte über eine Homepage, auf denen Spezialisierungen, Qualifikationen, Möglichkeiten der Behandlung und das Praxis-Team vorgestellt werden - das kann die Suche erheblich erleichtern.

Hier weiterlesen zu den Themen:

Welche Praxis ist die richtige bei großer Angst vor dem Zahnarzt und Schmerzen?

Hier bieten sich auf Angstpatienten spezialisierte Zahnärzte an. Diese nehmen sich besonders viel Zeit zur Aufklärung, fragen gezielt nach individuellen Wünschen, Problemen und Ängsten. Zudem bieten sie häufig mehr Zeit für Gespräche und Therapie sowie ein persönlich zugeschnittenes Schmerz-Management. Dazu können eventuell auch unkonventionelle Behandlungsmethoden gehören, z. B. unter Hypnose oder mit angenehmer Geräuschkulisse unterlegt. Die Berliner Zahnarztpraxis von Dr. Seidel ist zum Beispiel auf Behandlungen bei Zahnarztangst spezialisiert.Die Zahnarztsuche ist besonders bei Angst vor dem Zahnarzt nicht leicht. Suchen Sie gezielt darauf spezialisierte Zahnärzte in Berlin
Hier weiterlesen zum Thema:

Tipps für die erfolgreiche Zahnarztsuche in der Übersicht

  • Persönliche Ansprüche und notwendige Spezialisierungen von Anfang an mit in die Suche einbeziehen
  • Zahnärzteverzeichnis, Gelbe Seiten, Bekannte und Online Foren zur Suche nutzen
  • Vor der Behandlung, bei Notfällen natürlich ausgenommen, ein Beratungsgespräch vereinbaren
  • Die Suche bei Bedarf auf einen größeren Umkreis ausdehnen


ZahnschmerzenBei akuten Schmerzen und Entzündungen ist es selbstverständlich günstig, wenn Sie einen Zahnarzt suchen, der nur wenige Minuten von der Wohnung entfernt ist. Das sollte aber bei Weitem nicht das einzige Kriterium der Auswahl sein. Denn was bringt es, wenn dieser aus Angst oder Misstrauen gemieden wird?
Ratsam ist es daher, vor dem Entstehen von Problemen ein Beratungsgespräch in unbekannten Praxen zu vereinbaren. Hierdurch lässt sich zumindest abschätzen, ob Atmosphäre, Qualifikationen und Spezialisierungen stimmen.

Stehen zudem mehrere Notfalldienste zur Verfügung, sollte für den Fall der Fälle auch hier eine Vorab-Auswahl getroffen werden. Da Beratungen in der Regel nicht möglich sind, empfiehlt sich die Recherche in Bewertungs-Foren.

Das könnte Sie auch interessieren:


Sind Sie bei Ihrer Zahnarztsuche in Berlin auf unsere Praxis gestoßen? Dann vereinbaren Sie ein erstes Gespräch mit uns. Wir sind u.a spezialisiert auf die Behandlung von Angstpatienten und Kindern, sodass Sie eine entspannte Behandlung in einem freundlichen Praxisteam erwarten können. Die Implantologie ist zudem das besondere Fachgebiet von Herrn Dr. Seidel, daher erhalten Sie auch hiezu eine kompetente Beratung. Kommen Sie vorbei und überzeugen Sie sich selbst bei einem ersten Kennenlernen, wir freuen uns auf Ihren Besuch:

Dr.med.dent. Frank Seidel, Zahnarzt für Oralchirurgie, TSP Implantologie
Tel.: 033203 - 85200, 14532 Kleinmachnow bei Berlin (Potsdam Mittelmark)


Letzte Aktualisierung dieser Seite von Author : 11.10.2016

Öffnungszeiten »
Mo - Fr: 08:00 - 18:00 Uhr
Sa:          08:00 - 13:00 Uhr
Adresse »
Zahnarzt Berlin Dr. Seidel
Förster-Funke-Alle 104
14532 Kleinmachnow-Berlin

Email:
info@zahn-implantate-berlin.de
Tel.: 033203 85200
Rückruf anfordern »Termin vereinbaren »Email schicken »Anfahrtskarte »Zahnarzt Notdienst »Notruf: 0174/7003008